Der aktuelle Linux-Kernel:
Stabil: 2.6.29.3
v2.4: 2.4.37.1
v2.2: 2.2.26
LINUX-Infopage

Was ist LINUX?
Distributionen
Gästebuch
Kontakt
Impressum

Informationen

Einführung
Berichte
Befehle
Begriffe

Anwendungen

Multimedia
Browser
Allgemein

News

News-Archiv
Newsletter

Umfrage


Wozu benutzen Sie LINUX hauptsächlich?

zum Arbeiten
zum Spielen
zum Surfen im Internet
sonstiges


GOWEBCounter by INLINE

more

LINUX-Infopage > Befehle: more

zeigt Dateien auf dem Bildschirm mit Unterbrechung an

Der Befehl more ist ähnlich wie der Befehl cat, ermöglicht jedoch das Anzeigen von größeren Dateien, da nach jeder Seite eine Bestätigung erfolgt, außerdem kann man in der Datei mit den Pfeil- und Bildtasten herumscrollen. Um aus der Ansicht mit more wieder herauszukommen, drückt man die Taste q für quit. Nützlich ist der Befehl more auch, um jegliche Form von langer Ausgabe seitenweise auf dem Bildschirm darzustellen. Wenn sich in einem Verzeichnis besonders viele Einträge befinden, wie es z.B. im Verzeichnis /dev der Fall ist, kann man die Ausgabe durch "ls /dev | more" nach more umleiten und alles wird nun seitenweise angezeigt.

siehe auch: cat




nach oben
<< | Befehle | >>
update: 25.01.2004
nach oben

Tipp


Wussten Sie schon?

Auch an der Textkonsole müssen Sie auf einen Webbrowser nicht verzichten. Hierzu gibt es die beiden Alternativen 'lynx' und 'links'. Letzterer kommt sogar mit Frames klar.


Werbung